// Referenzen // Haus Haas KG

Haus Haas

(Pflegeheim)


Ziel und Projektumfang:

Das Pflegeheim ist ein Bestandsobjekt, zu dem drei Geb√§ude geh√∂ren. Jedes Geb√§ude wurde bis dato mit Heizkesseln auf Heiz√∂l-Basis mit W√§rme versorgt. Die Kessel waren dringend erneuerungsbed√ľrftig und daher musste eine schnelle L√∂sung gefunden werden.
Die bestehende Heizanlage wurde durch eine externe Heizzentrale (‚Äěsmart energy-Box‚Äú) erg√§nzt, die durch ein ca. 180m langes Nahw√§rmenetz alle drei Geb√§ude mit W√§rme versorgt.

Art der Installation:

Infrastrukturprojekt - Micro-Nahwärmenetz mit einer smart energy-Box (externe Pellet-Heizzentrale)

Rahmendaten:

Der Jahresenergiebedarf beträgt 297.000 kWh.

 

Installierte Komponenten (auszugsweise):

  • 140 kW Pelletskessel
  • 3.000 Liter Pufferspeicher
  • Solaranlage
  • 3 √úbergabestationen
  • 180 Meter Nahw√§rmeleitung

     

Finanzierungsmodell:

Wärme-Contracting

 

Vorteile durch die Wärme-Contracting-Lösung der smart energy:

Der bisherige Heizölverbrauch von 55.000 Liter jährlich wurde eingespart.

Durch eine bedarfsgerechte Planung der Heizzentrale konnte der Energiebedarf um 41% gesenkt werden.

 


 

 

> Startseite                                       > Referenzen                                  weitere Referenzen