// Bio-Brennstoffe // Powerbriks

Powerbriks

- wirtschaftlich & emissionsarm -

Anwendungsbereich:

Powerbriks sind Erg√§nzungs- oder Ersatzbrennstoff f√ľr Holzbriketts und Scheitholz.
Bei richtiger Handhabung ist das Heizen mit Holzbriketts und Scheitholz wirtschaftlich und emissionsarm. Wichtig sind dabei die optimale Steuerung der Luftzufuhr und eine regelmäßige Wartung der Heizungsanlage.
Doch selbst ein moderner, bestens abgestimmter Ofen mu√ü, um das Feuer in Gang zu halten - vor allem nachts - nachgeheizt werden. F√ľgen Sie jedoch Powerbriks hinzu, so verl√§ngert sich der Verbrennungsproze√ü auf bis zu 12 Stunden, d.h. die W√§rme bleibt √ľber die ganze Zeit, ohne zus√§tzliches Nachlegen, erhalten.
 

Herstellung:

Powerbriks sind Gluthalter, die aus reiner, naturbelassener Biomasse hergestellt werden. In mehreren Produktionsschritten wird die Biomasse getrocknet, mechanisch aufbereitet und ohne Zugabe von Bindemitteln oder anderen Zusatzstoffen unter hohem Druck gepresst. Das Ergebnis ist ein hochwertiger, gepr√ľfter Zusatzbrennstoff mit einem f√ľr Holzfeuerungsanlagen idealen Heizwert von 5,2 kwh/kg.
 

Eigenschaften:

  • Ma√üe: ca. 220 x 70mm (L√§nge x Durchmesser) sechseckig
  • Flammdauer ca. 2-3 Stunden
  • Gluthaltung ca. 10-12 Stunden (bei geringer Luftzufuhr)
  • Restfeuchte ca. 8-12%
  • Ascheanteil ca. 7%
  • Heizwert je KG = ca 5,2 KWh
  • Gewicht: ca. 770 kg pro Palette*
     

* Da es sich hier um ein reines Naturprodukt handelt, sind Abweichungen beim Gewicht immer möglich. Die Palette muß getauscht werden oder
¬†¬† wird mit 10 ‚ā¨ Pfand berechnet. Preis ab Lager. Verkaufseinheiten: 1 Palette, 1/2 Palette, 1 Paket/Bund (=4 St√ľck) Zum Vergleich: 850 kg
   Powerbriks entsprechen ca. 4 Ster trockenem Buchenholz (Feuchte unter 20%)

 

Vorteile:

  • Der Rohstoff Biomasse mu√ü nicht mehr nur entsorgt, bzw. kompostiert werden sondern wird sinnvoll zur umweltfreundlichen Energiegewinnung genutzt.
  • Fertigung und Produktqualit√§t werden regelm√§ssigen Kontrollen unterzogen.
  • Die Belastung durch Feinstaub wird aufgrund des gleichm√§ssigen Abbrands verringert.
  • Powerbriks sind der erste Dauerbrennstoff mit neutraler CO2- und Mineralbilanz.
  • Dauer des Feuers und der W√§rmeabgabe werden deutlich verl√§ngert.
  • St√§ndiges Nachlegen und neu Anheizen entf√§llt, ein neues Feuer entz√ľndet sich quasi von selbst
  • Die Lagerung von Powerbriks ist denkbar einfach und frei von Schmutz und Ungeziefer. An einem trockenen und luftigen Platz k√∂nnen sie langj√§hrig und ohne Wertverlust aufbewahrt werden.
  • Die wei√üe Asche zeugt von einer sauberen Verbrennung der Powerbriks, sie ist hervorragend zur Kompostierung und D√ľngung des Gartens geeignet.

 


 

Tip:

Damit Powerbriks richtig brennen, mu√ü zuerst ein kleineres Feuer entfacht werden. Sobald das Anfeuerholz richtig brennt, wenige Powerbriks zugeben. Nachts sollten die L√ľftungsklappen fast geschlossen gehalten werden, dies h√§lt die Glut im Ofen. Morgens die Asche absieben und neue Powerbriks nachlegen. Empfohlen werden ein Gewichtsanteil Powerbriks auf zwei Gewichtsanteile Brennholz oder Holzbriketts.(Bitte beachten: nie zu viele Powerbriks auf einmal zugeben, sonst besteht die Gefahr der √úberhitzung des Ofens)

 

 

> Startseite                                         > Bio-Brennstoffe                                             > zum Shop